•  
  •  
Ursina Ammann
Inhaberin/Geschäftsleitung Hundehort und Ferienheim. Tätigkeiten: Hundehort, Ferienheim, Einzeltrainings, Administration
Meine Faszination und Leidenschaft für Hunde, insbesondere Huskies, entstand auf einer Reise nach Alaska, als ich erstmals Schlittenhunde trainierte. Vom ersten Moment an war ich fasziniert von diesen einmaligen Tieren und jene Wochen im Norden waren wegweisend für meine Zukunft. In den folgenden drei Jahren arbeitete ich als Schlittenhunde-Tourguide in Norwegen und finnisch Lappland. Während dieser Zeit übernahm ich die Verantwortung für 45 Huskies, die ich trainierte, betreute und mit denen ich mit Touristen in der Wildnis unterwegs war. Die Erfahrungen, welche ich in diesen drei Jahren im so engen Beisammensein mit diesem Rudel machen konnte sind einzigartig und haben mir unheimlich viel über Hunde, ihr Sozialverhalten und ihre Sprache gelehrt. Meine Alaskan Husky Hündin Nuuk hat mich während dieser Zeit stets begleitet und ist auch mit mir in die Schweiz zurückgekehrt. Nach meiner Rückkehr vom hohen Norden im Frühling 2013 gründete ich mein Unternehmen Hundesittingbern. Ich bin ausgebildete und vom BLV zertifizierte Hundetrainerin, SKN Expertin, Tierheimbetreuerin FBA sowie Welpenprägungsleiterin.

Sandra Andrist
Stellvertretende Geschäftsleiterin Hundehort, Leitung Ferienheim. Tätigkeiten: Hundehort, Ferienheim, Erlebnisspaziergang
Beinahe schon klassisch bin ich bereits früh "auf den Hund gekommen". Aufgewachsen bin ich mit zwei Schäferhunden, diversen Katzen, Vögel und Nager. Im Lauf der Jahre sind mehrere Retriver und Mischlingshunde bei uns eingezogen - und schlussendlich bin ich durch einen Zufall zu zwei Shitzus und einem Chihuahua gekommen, welche mich bis zum heutigen Tag stets begleiten. Mit meinen Hunden trainiere ich Agility und bin immer wieder fasziniert, wie geschickt sich mein Shitzu dabei anstellt. Jeder Hund - egal welche Rasse - hat Talent, man muss es nur richtig fördern. Mit meinem zwei jährigen Chihuahua Rüden arbeite ich ausserdem an der Begleithundeprüfung.

Hunde faszinieren mich schon mein ganzes leben und es gibt für mich nichts Schöneres, als einen Tag im Hunderudel zu verbringen, egal bei welchem Wetter. Hunde in Gruppen zu beobachten und ihr Verhalten zu analysieren finde ich sehr spannend und ich freue mich, dass ich meine Passion nun zum Beruf machen konnte. Ich bin ausgebildete und vom BLV zertifizierte Tierheimbetreuerin FBA.



Simona Sieber
Tätigkeiten: Hundehort und Ferienheim
Aufgewachsen bin ich in Gstaad wo ich schon während meiner Kindheit von Berner Sennenhunden und einem Katalanischen Hirtenhund begleitet wurde. Als junge Erwachsene übernahm ich die Verantwortung für Jeba, meine Perro de Agua Espaniol Hündin. Da ihr Fell regelmässig gepflegt werden musste, besuchte ich oft einen Hundecoiffuresalon und war schnell begeistert von dieser Arbeit. Ich absolvierte die entsprechenden Ausbildungen und startete 2012 meinen eigenen Hundesalon in Gstaad in einer Tierarztpraxis. Zwei Jahre später eröffnete ich einen zweiten Salon in Uettligen. In beiden Betrieben arbeite ich bis heute mit Leidenschaft.

2016 habe ich mich entschieden, mein Wissen über Hunde weiter zu vertiefen und absolvierte die Ausbildung zur Tierheimbetreuerin FBA beim Schweizerischen Schäferhundeclub.


Franca Eggli
Tätigkeiten: Hundehort und Ferienheim
Aufgewachsen bin ich mit einem Dalmatiner-Mischling und einem italienischen Strassenhund aus dem Tierheim. Heute haben wir einen weiteren Strassenhund aus Ungarn. Diesen Hunden eine zweite Chance zu geben und mit ihnen zu arbeiten fasziniert und erfüllt mich.

Dadurch, dass ich mit Hunden aufgewachsen bin, konnte ich mir viel praktisches Wissen aneignen. Die ergänzende Theorie dazu konnte ich in eineinhalb Jahren Tiermedizin-Studium und mit diverser Fachliteratur verfeinern. Im Weiteren bin ich vom BLV zertifizierte Tierheimbetreuerin FBA.

Für mich ist es die Erfüllung eines lange gehegten Traums, in der Hundebetreuung zu arbeiten. Es ist faszinierend wie jeder einzelne Hund eine andere, ganz eigene Persönlichkeit hat und gleichzeitig alle im Rudel zusammen wunderbar harmonieren.








Wanja Zanini
Tätigkeiten: Hundehort und Ferienheim
Meine Liebe zu den Hunden fand schon in meiner Kindheit seinen Anfang. Ich bin mit einem Berner Sennenhund aufgewachsen und bereits während meiner Schulzeit fand ich den Weg zum Hundesport. Bis heute verbringe ich den Hauptteil meiner Zeit mit meinen Tieren; neben Geissen und Pferden haben auch noch 3 Hunde und 10 Katzen bei mir ihr zu Hause gefunden.
In meiner Freizeit gebe ich Reitstunden und betreibe eine eigene kleine Hundeschule. Ich bin gelernte und zertifizierte Tierpflegerin EFZ.














Sonja Kläy
Tätigkeiten: Hundehort und Ferienheim
Tiere begleiten mich schon seit meiner Kindheit. Meine Familie ist sehr tierliebend was mir schon früh den Umgang mit verschiedensten Tieren ermöglichte. Aufgewachsen bin ich mit einer Schäferhündin und der kleine Mischlingsrüde Yumo fand vor 5 Jahren bei mir sein neues zu Hause. Neben Hunden sind auch Pferde eine grosse Leidenschaft von mir; einen Grossteil meiner Freizeit verbringe ich im Zusammensein und Training mit meinen Tieren.
Ich freue mich, dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte. Ich bin gelernte und zertifizierte Tierpflegerin EFZ.














Ceyhan Tuncdogan
Tätigkeiten: Hundehort und Ferienheim
Schon als Kind beobachtete ich Hunde, Menschen und auch andere Lebewesen leidenschaftlich gerne. Ich versuchte sie durch akribisches Analysieren zu deuten und zu verstehen. Als meine Hündin Hera in mein Leben trat, befasste ich mich erstmals intensiver mit der Kommunikation von Hunden. Mich faszinieren insbesondere die kognitiven Fähigkeiten der Hunde. Sie sind Beobachtungskünstler und durch ihre sensiblen Sinne fähig, feinste Details in ihrer Umgebung und an uns Menschen zu erkennen und darauf zu reagieren. Mich beeindruckt die schnelle Auffassungsgabe von Hunden und dass sie im Rudel untereinander oft eine sehr konsequente und klare Linie in der Kommunikation und im Verhalten aufweisen, wodurch sie berechenbarer sind als wir oft glauben. Ich bin überzeugt, dass wir im Zusammenleben mit unseren Hunden mindestens soviel von ihnen lernen können, wie sie von uns lernen. Durch die Ausbildung zur Tierheimbetreuerin FBA und diversen Weiterbildungsseminaren rund um das Thema Hundekommunikation vertiefe ich stets mein theoretisches Wissen über die hündische Sprache und binde diese in meine Arbeit im Hundehort ein. Ich bin ausgebildete und zertifizierte Tierheimbetreuerin FBA.